biel@verit.ch 032 329 39 90

AN DER LEUGENE

Mieten Sie eine von 51 grosszügigen, hellen und qualitativ überzeugenden 2½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen.

Hier sind Sie zu Hause

Südlich des Dorfkerns von Pieterlen, am Übergang vom Dorf zum Naherholungsgebiet befindet sich die neue Überbauung Leugene, benannt nach dem Bach, der unlängst mit viel Aufwand in einen naturnahen Zustand zurückversetzt wurde.

Die 4773 m2 grosse Parzelle befindet sich zwischen Känelmattweg im Osten und Brühlweg im Nordwesten; im Süden wird das Gelände von der Leugene begrenzt. Es stehen grosszügig ausgebaute 2½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen zur Verfügung – ideal für Paare und junge Familien.

Die drei Gebäude mit insgesamt 51 Wohnungen bilden den Kern eines neuen Wohnquartiers mit hoher Qualität, viel Natur und hervorragenden Verkehrsanbindungen. Zu Fuss ist man in kaum zehn Minuten im Dorfzentrum Pieterlen, bis zum Bahnhof sind es drei Minuten. Nach Biel geht es von dort in 13 Minuten, nach Solothurn in gut 20.

In Pieterlen selbst ist alles vorhanden, was man braucht: Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Handwerksbetriebe. Und die idyllischen Landschaften laden zum Flanieren ein.

Offene Räume mit viel Licht

Es erwarten Sie helle, offene Wohnungen mit einladend grossen Balkonen und einem herrlichen Blick ins Grüne.

Die Wohnungen sind sternenförmig um das Treppenhaus angeordnet und überzeugen allesamt durch viel Licht und eine ausserordentlich freundliche Atmosphäre.

Egal ob Sie sich für eine 2½-, 3½- oder 4½-Zimmer-Wohnung entscheiden, Sie treffen auf grosszügige Wohnräume mit vielen offen Bereichen und spannenden Raumaufteilungen.

Besonders attraktiv sind die grossen Balkone mit Sichtschutzwänden. Hier lässt sich herrlich ausspannen, die Morgensonne oder ein Feierabendbier geniessen; selbstverständlich mit Blick auf die Umgebung mit ihren herrlichen Grünräumen. Und das gilt natürlich erst recht für die wunderschönen Attika-Wohnungen.

Die Architektur

Ein sympathisches, modernes Quartier ist entstanden und füllt sich langsam mit Leben. Hier lässt sich wohnen!

Die Wohnüberbauung Leugene, das sind drei markante, trapezförmige Gebäude, die um ein gemeinsames Zentrum gruppiert sind. Dort entsteht eine Art Dorfplatz, ein entspannter Treffpunkt mit einem grosszügigen Rasenspielfeld und einem Kinderspielplatz.

Die Gebäude bestechen durch eine unangestrengt zeitgemässe Architektur. Die leicht abgehobenen Hauptvolumen unterstreichen die parkartige Atmosphäre der Überbauung, die Farbgebung der Fassaden trägt ebenfalls zur harmonischen Einbettung bei.

Die hohe Qualität der Aussenräume wird von den interessanten Winkeln der Gebäude ebenso unterstrichen wie durch den Bezug zur Leugene. Die Überbauung verfügt über eine gemeinsame Einstellhalle mit 54 Parkplätzen. Zusätzlich sind sechs Besucherparkplätze vorhanden.

Die Ausstattung

Für die Innenausstattung setzt die Wohnüberbauung Leugene auf hochwertige Materialien und erstklassige Verarbeitung. Schweizer Handwerk, Schweizer Qualität.

Die Küche ist gut ausgestattet und bietet viele Annehmlichkeiten. Hier wie im Bad finden Sie schöne Bodenbeläge im Farbton «lounge antrazite» – in den Zimmern gibt es mehrheitlich ein klassisches Eichenparkett. Ansonsten viel freundliches Weiss, sowohl an den Wänden wie auch bei den Fensterrahmen.

Im Treppenhaus wurde ein komfortabler und extrem strapazierfähiger Bodenbelag aus Kugelgarn im Farbton «mahagoni» verlegt. Die Balkonböden sind modern in Rohbeton gehalten.

Scroll to Top